DARC Logo

Ortsverband Uetersen des Deutschen Amateur Radio Clubs

DARC OV Uetersen (M21)

DARC OV Uetersen (M21)

Von den Anfängen bis heute

Der Ortsverband Uetersen wurde am 1. Mai 1960 von den OMs Ebel, Witzke, Lehner, Wolski und Grasedyck gegründet. Das älteste noch vorhandene Schreiben sind die Glückwünsche der DARC-Geschäftstelle Kiel von DL1JB an den neuen OV:

erste OV-Abende

Die OV-Abende fanden damals jeden Montag um 19:30 Uhr im Käthe-Kollwitz-Heim statt. Aus dieser Zeit stammen die folgenden beiden Fotos:

Im Juli 2013 haben wir von Wolfgang Konke (DC2LR), der in den 70er Jahren Mitglied im OV M21 war, ein Foto von einem OV-Abend aus der Zeit erhalten. Vielen Dank an Wolfgang!

erste Korrespondenz

erste Öffentlichkeitsarbeit

erste QSL-Karte

erstes Diplom

Foto von Johannes (DK2YP) an seiner Station

Hein hat ein altes Foto von Johannes an seiner Station gefunden und uns für die Webseite zur Verfügung gestellt. Johannes war Pfarrer der Christkönig Gemeinde in Uetersen, in deren Gemeindezentrum sich der OV von 1982 bis 1090 getroffen hat.

Vorstandsmitglieder

Die Geschicke des OVs wurden in den Vergangenen Jahren von den folgenden Vorstandsmitgliedern gelenkt:

Ortsverbandsvorsitzender

Jahr Name Rufzeichen
1960 bis 1967 Erwin Ebel DJ3NA
1967 bis 1972 Hans Struckmeyer DJ2PQ
1972 bis 1973 Theodor Marlinski DC1LM
1973 bis 1975 Theodor Geltmeier DC1IL
1975 bis 1977 Horst Waimert DB2LO
1977 bis 1979 Gerd Meyer DK5LZ
1979 bis 1982 Manfred Köhler DJ6CG
1982 bis 1984 Heinrich Kipar DB4LZ
1984 bis 1988 John Williams DJ0OJ
1988 bis 1990 Rudi Beitz DL6LAX
1990 bis 1998 Kurt Wittmann DL2LAY
1998 bis 2006 Heiko Jeppsson DG1LN
2006 bis 2012 Wilhelm Stolp DL4WS
2012 bis heute Kurt Wittmann DL2LAY

stellvertretender Ortsverbandsvorsitzender

Name Rufzeichen
Theodor GeltmeierDC1IL
Kurt WittmannDL2LAY
Iris LengwenatDL5HAC
Wilhelm BössowDL8LAY
Heiko JeppssonDG1LN
Wilhelm StolpDL4WS
Andreas WidhalmDG2LAW
Karl-Heinz SchmitzDB7BN

Kassenwart

Name Rufzeichen
Horst WaimertDB2LO
Hartmut StonnerDK4LZ
Anke SchenkDL1HCS

QSL-Manager

Name Rufzeichen
Dieter FriedrichDL2SQ
Theodor GeltmeierDC1IL
Ernst MenzelDK4VB
Anke SchenkDL1HCS
Sönke HansenDJ9HU
Olaf AchterbergDK2LO

Die OV-Abende fanden bis 1976 im Käthe-Kollwitz-Heim statt. In den nächsten zwei Jahren wurden die OV-Abende dann bei Gerd Meyer durchgeführt. Von 1982 bis 1990 traf sich der OV regelmäßig im Gemeindezentrum der katholischen Kirche Uetersen. Ab 1991 finden die OV-Abende regelmäßig im Stadtwerkehaus Uetersen statt. Seit 1995 befindet sich auch die Klubstation mit einem eigenen Raum im Stadtwerkehaus.

Zum 25jährigen Jubiläum des OVs im Jahre 1985 wurde von Gaby Kipar eine Chronik erstellt. Leider ist es und bis heute nicht gelungen, ein Exemplar dieser Chronik zu finden. Seit 2000 werden die Aktivitäten des Ortsverbandes auf dieser Website dokumentiert. Für die Jahre 1989 bis 2000 wurden diverse Dokumente eingescannt und im Nachhinein ebenfalls auf diese Website gestellt.

Download der Dokumente in hoher Auflösung